Ty Segall

Ty SegallDer unermüdliche Westcoast-Psychedelic-Garage-Polygamist Ty Segall hat unzählige Musen und verbrachte die meiste Zeit des Jahres 2015 auf Tour, wo er weltweit mit diversen Bands zahlreiche Gigs gespielt hat. Natürlich hat er zwischendurch auch Zeit gehabt eine neue Band (GØGGS) zu gründen. Und mit allerhöchster Lässigkeit veröffentlichte er im Herbst ein neues Album mit seiner heiß-geliebten Band Fuzz, ohne dabei richtig fremd zu gehen. Eine weitere Combo, die T.Rex Coversongs spielen sollte, ist auch schon in der Mache. Aber jetzt ist er soeben dabei sein nächstes Studioalbum mit dem vielsagenden Titel “Emotional Mugger” zu veröffentlichen. Es ist elf Songs lang und wird auf Drag City veröffentlicht. Das Album ist subversiv-lustig-böse, mit unfassbar zahlreichen und unerwarteten musikalischen Ideen, Texturen und Wendungen, kräftig gewürzt mit Tys typisch absurdem Humor. Besser als mit “Emotional Mugger” kann man nicht ins Jahr 2016 starten! (Foto © Denee Petracek)

www.dragcity.com

Tracklisting:

01. Squealer
02. Californian Hills
03. Emotional Mugger/Leopard Priestess
04. Breakfast Eggs
05. Diversion
06. Baby Big Man (I Want A Mommy)
07. Mandy Cream
08. Candy Sam
09. Squealer Two
10. W.U.O.T.W.S.
11. The Magazine

Das Album Ty SegallEmotional Mugger” (Drag City) erscheint am 22.01.2016.

Getaggt mit: , ,

Sektionen