Violent Femmes

Violent FemmesDas neunte Studioalbum “We Can Do Anything” des legendären US-Trios Violent Femmes erscheint nach einer Pause von fünfzehn Jahren. Man kann mit Fug und Recht behaupten: Violent Femmes haben nach wie vor Spaß an ihrer wilden Mischung aus ungestümen Folk, minimalistischem Punk, emotionalem Blues und Hinterland-Rock’n’Roll. Produziert wurde “We Can Do Anything” von Jeff Hamillton, dem langjährigen Mitglied der Horns Of Dilemma, der multiinstrumentalen Backing Band. Der Mix stammt von keinem Geringeren als John Agnello (Sonic Youth, Kurt Vile, Dinosaur, Jr.). Aufgenommen wurde das Album in diversen Studios während ihrer letztjährigen Tour mit den Barenaked Ladies, deren Keyboarder Kevin nicht nur das Albumcover von “We Can Do Anything” gestaltete, sondern auch als Gast zu hören ist. “We’ve always done what we wanted and how we wanted,” meint Gordon Gano “Fundamentally there’s no difference from then until now. It’s a natural continuation.”

www.vfemmes.com

Tracklisting:

01. Memory
02. I Could Be Anything
03. Issues
04. Holy Ghost
05. What You Really Mean
06. Foothills
07. Traveling Solves Everything
08. Big Car
09. Untrue Love
10. I’m Not Done

Das Album Violent FemmesWe Can Do Anything” (PIAS Recordings) erscheint am 04.03.2016.

Getaggt mit: , ,

Sektionen