Sasha – Late Night Tales Pres. Sasha: Scene Delete (Late Night Tales)

SashaInspiriert vom Post-Minimalismus und modernen Klassizismus von zeitgenössischen Produzenten wie Nils Frahm, Max Richter oder Steve Reich, legt Sasha ein neues Album in der “Late Night Tales”-Reihe vor, das seinen bewährten Style aus Club-Electronica und Trance/Progressive um neue Facetten erweitert und bereichert. So hören wir einen neuen, hypnotischen, süchtig machenden Sound, präsentiert im Longplayerformat, irgendwo zwischen einem Mixset, Studioalbum und Soundtrack zu einem imaginären, nächtlichen Spaziergang. Der Song “Bring On The Night-Time” ist eine Vocal-Kooperation mit Ultraista, dem Projekt des Radiohead-Produzenten Nigel Goodrich, der auch zusätzliche Keyboards beisteuert. “Scene Delete” ist der ideale Soundtrack für perfektes Kopfkino, für das man vorher das Licht ausschalten sollte!

Beide Tonträger erscheinen wieder in Topausstattung:
– CD als exklusives Mixset, inkl. Bonus-Download-Code mit allen ausgespielten Tracks in MP3/WAV/FLAC-Formaten, inkl. eines 12-seitigen Booklets mit ausführlichen Liner Notes im Pappschuber.
– 2LP als limitierte, schwarze Pressung mit 18 von 21 ausgespielten Tracks, inkl. Bonus-Download-Code mit allen Tracks (einmal komplett ausgespielt, einmal als Mixset) in MP3/WAV/FLAC-Formaten, mit antistatischen Innentaschen.

latenighttales.co.uk

Tracklisting:

01. Channel Deq
02. View2
03. Baracus
04. Linepulse
05. Time After Time
06. Detour
07. Pontiac
08. Cassette Sessions D
09. Cassette Sessions E
10. Healer
11. Modcon
12. Scarpa Falls
13. Warewolf
14. Bring On The Night-Time
15. Corvette
16. Shelter
17. Untitled 3
18. Abacus
19. Rooms
20. Broadcast
21. Vapour Trails

Die Mix-Compilation SashaLate Night Tales Pres. Sasha: Scene Delete” (Late Night Tales) erscheint am 01.04.2016.

Getaggt mit: , ,