Rideau – Rideau (Mutiny Records / OMN Label Services)

RideauIn der Tradition ihrer Landsleute wie The Hives oder Refused sind Rideau die neue, heiße Entdeckung aus Schweden, wenn es um High Energy Rock’n’Roll geht. Das selbstbetitelte Debüt bietet 13 Songs mit der richtigen Mischung aus talentiertem Songwriting und dem richtigen Level an Energie. Donnernder Heavy Metal verbindet sich mit der Quintessenz des Punk. Songs über Ekstase, Not und Tod rütteln den Hörer in einer rasanten Schocktherapie wach. Einen Ruf als kompromisslos kraftstrotzende Actionkapelle haben sich Rideau innerhalb der letzten zwei Jahre mit über 50 Shows so bereits erspielt. Zu den Höhepunkten zählen sicherlich ein ausverkaufter Auftritt in der New Yorker Webster Hall, sowie jüngst eine Deutschland-Tour im Vorprogramm der schwedischen Band Royal Republic. Das Aufwärmtraining ist absolviert. Die große Schocktherapie kann beginnen. Vorhang auf für Rideau!

www.facebook.com/mutinyrecords

Tracklisting:

01. Eye Closure
02. Ecstasy
03. The Bull and The Dove
04. I Guess It’s So
05. Mayday
06. Reverend Bob
07. Stand Still
08. No Air, No Food, No Luck
09. Bloodshot
10. Dvala
11. Shameday
12. An Act Of Revolution
13. December

Das Album RideauRideau” (Mutiny Records / OMN Label Services) erscheint am 01.04.2016.

Getaggt mit: , , ,