HER – Revolution (Special Edition) (India Records)

HERZwischen den Rock-Grooves von “No Regrets”, die mit so breiter Brust wie weiland die Red Hot Chili Peppers daherkommen, und dem Bubblegum-Trash-Pop von “Mean Man” geben HER dem Affen wieder einmal ordentlich Zucker! HER gleicht auf Konzertbühnen einem Kampfgeschwader des Rock’n’Roll, angeführt von Monique Staffile, einer blonden Amazone mit kraftvoller Stimme, deren Performance-Qualitäten mit der Wucht von Charlize Theron in “Mad Max: Fury Road” locker mithalten können. Die hyperaktive Sängerin und Frontfrau ist das Zentralgestirn der Band, die sich auf das Kraftfeld ihrer Mitstreiter, allen voran Mastermind Caleb Sherman, verlassen kann. In ihren furiosen Shows stürmen HER die Barrikaden und reißen mit ihrem gewagten Cocktail aus Country, Southern Rock, Hip Hop und allem, was die pure Freude an AC/DC-Riffs, Banjo-Wahnsinn und Cajun-Euphorie ausmacht, jegliche vorgegebenen Genregrenzen mit Lust und Leidenschaft nieder.

www.india-media.de

Tracklisting:

01. Revolution
02. Crush
03. Give It To Me
04. You
05. Tonight
06. Damn
07. No Regrets
08. Act Like You Know
09. Only One
10. Heaven Crashes Down (new version)
11. Mean Man

Das Album HERRevolution (Special Edition)” (India Records) erscheint am 20.05.2016.

Getaggt mit: , ,