Die neue Ausgabe der “Late Night Tales”-Serie stammt von Olafur Arnalds

Olafur ArnaldsSpätestens mit dem Meisterwerk “…And They Have Escaped The Weight Of Darkness” und seinem prämierten Soundtrack für die TV-Serie “Broadchurch” wird der isländische Multiinstrumentalist Olafur Arnalds in einem Atemzug mit jungen, angesagten, multitalentierten Komponisten wie Nils Frahm oder Jon Hopkins genannt. Diese verstehen es perfekt, Experiment und Abenteuer der elektronischen Musik mit der Sensibilität klassischer Musik zu verbinden und – wie hier auf der neuen “Late Night Tales” – mit brillantem Post-Dubstep (Koreless, James Blake) zu ergänzen. Olafur Arnalds steuert dazu mehrere exklusive Tracks bei (u.a. seines Techno-Projekts Kiasmos), sowie die obligatorische Coverversion (Destiny’s Child “Say My Name”!). Der Ausklang erfolgt wie immer mit einer Spoken Word-Perfomance, diesmal vom britischen “Broadchurch”-Hauptdarsteller David Tennant.

Beide Tonträger erscheinen wieder in Top-Ausstattung: CD als exklusives Mixset, inkl. Bonus-Download-Code mit allen ausgespielten Tracks in wav/mp3-Formaten, inkl. eines 12-seitigen Booklets mit persönlichen Liner Notes zu jedem Track, im Pappschuber. 2LP als limitierte 180g Pressung mit 21 von 23 ausgespielten Tracks, audiophil auf halber Geschwindigkeit gemastered, inkl. Bonus-Download-Code mit allen Tracks (einmal komplett ausgespielt, einmal als Mixset) in wav/mp3-Formaten, im Gatefold mit antistatischen Innentaschen plus Kunstdruck in 12″ Größe.

latenighttales.co.uk

Tracklisting:

01. Hjálmar Lárusson & Jónbjörn Gíslason – Jómsvíkingarímur – ýta feldi eigi rór
02. Julianna Barwick – Forever
03. Koreless – Last Remnants
04. Odesza – How Did I Get Here (Instrumental) (Late Night Tales Exclusive)
05. Anois – A Noise
06. Samaris – Góða Tungl
07. RGB (Late Night Tales Exclusive)
08. Rival Consoles – Pre
09. Four Tet – Lion (Jamie xx Remix)
10. Jai Paul – Jasmine (Demo)
11. James Blake – Our Love Comes Back
12. Spooky Black – Pull
13. Olafur Arnalds feat. Arnor Dan – Say My Name (Exclusive Destiny’s Child Cover Version)
14. Sarah Neufeld & Colin Stetson – And Still They Move
15. Kiasmos – Orgoned (Late Night Tales Exclusive)
16. Kinesthesia (Late Night Tales Exclusive)
17. Hjaltalin – Ethereal
18. David Tennant – Undone (Exclusive Spoken Word)

Die Mix-CD Olafur ArnaldsLate Night Tales” (Late Night Tales) erscheint 24.06.2016.

Getaggt mit: , ,