Mick Harvey – Delirium Tremens (Songs Of Serge Gainsbourg Vol.3) (Mute Artists Ltd.)

Mick HarveyZwanzig lange Jahre vergingen, bevor Mick Harvey zu seinem Langzeitprojekt, der Übertragung des Werkes von Serge Gainsbourg ins Englische, zurückgekehrt ist. Im Juni erscheint nun Volume 3 – Delirium Tremens auf Mute. Nachdem die ersten beiden Volumes, “Intoxicated Man” und “Pink Elephants”, 2014 als Doppelalbum wiederveröffentlicht wurden – und Mick Harvey damit ausgewählte Konzerte in Australien und Europa spielte, schien bald klar, dass es an Zeit war, an das alte Projekt anzuknüpfen. Nicht, dass Harvey in der Zwischenzeit nicht genug zu tun gehabt hätte mit Soloalben, Alben mit Nick Cave & The Bad Seeds und nicht zuletzt mit PJ Harvey, mit der er auch aktuell tourt. “Delirium Tremens” bietet eine weitere intuitive Auswahl aus dem breiten Schaffen Gainsbourgs. Vom 1976er “The Man With The Cabbage Head” (L’homme à Tête De Chou) zurück zu den frühen Stücken “Deadly Tedium” (Ce Mortel Ennui) und “Coffee Colour” (Couleur Cafe) geht die Reise. Auch eine Version von “SS C’est Bon” (Est-ce Est-ce Si Bon) aus Gainsbourgs kontroversem Werk “Rock Around The Bunker” ist darauf zu finden.

www.mickharvey.com

Tracklisting:

01. The Man With The Cabbage Head (L’homme à Tête De Chou)
02. Deadly Tedium (Ce Mortel Ennui)
03. Coffee Colour (Couleur Cafe)
04. The Convict’s Song (Chanson de Forçat)
05. SS C’est Bon (Est-ce Est-ce Si Bon)
06. I Envisage (J’envisage)
07. A Day Like Any Other (Un Jour Comme Un Autre)
08. A Violent Poison That’s What Love Is (Un Poison Violent C’est Ça L’amour)
09. More and More, Less and Less (De Plus en Plus De Moins en Moins)
10. Don’t Say A Thing (Ne Dis Rien)
11. Boomerang
12. The Decadance (La Decadanse)

Das Album Mick HarveyDelirium Tremens (Songs Of Serge Gainsbourg Vol.3)” (Mute Artists Ltd.) erscheint am 24.06.2016.

Getaggt mit: , ,