City Saints – Guns Of Gothenburg (Spirit Of The Streets Records)

City SaintsCity Saints’ Longplayer #3 mit dem Titel “Guns Of Gothenburg” steht in den Startlöchern! Zahlreiche Live-Shows in ganz Europa, Club-Gigs und erhöhte Festival-Präsenz verschafften den City Saints einen respektablen Ruf innerhalb der Zielgruppe. Subculture Troublemakers welcome, City Saints kick your ass! Ihr musikalisches Trademark trumpft mit erstaunlicher Bandbreite auf, komprimiert Hard drivin’ Streetpunk (Sham 69) mit 70’s Classics (The Clash), spritzigem 1-2-3-4-Ramones Power Punk und raw 50’s Rock’n’Roll-Kante. Gritty, tight and punchy! “Guns Of Gothenburg” setzt wieder genau dort an, die 13 Songs werden von einem hohen Wiedererkennungswert wie ein rotes Band geführt, ergänzend wird mit spielerischer Leichtigkeit eine erstaunliche Vielfalt präsentiert: “Kids Of The Street” gibt als “Friday Night”-Hymne den Soundtrack zum hart verdienten Feierabend, “Mr.Greed” skankt als zynische Kapitalismus-Kritik im Offbeat-Style, “Scum” zieht deutlich aggressiver zum gleichen Thema nach und “Fuck The Upper Class” lässt keine Frage offen, “P.O.L.I.C.E.” kommt als augenzwinkerndes A.C.A.B.-Ständchen vermeintlich fröhlich daher und “Comin’ home” dealt schmalzfrei als inbrünstiger Heimweh-/Sehnsucht-Rocker. Das Schlusslicht “Passa Dig” ist der erste City Saints-Track in Landessprache. Passt. Fazit: 43 Minuten vitaler True Working Class Streetpunk at it’s best!

www.bandworm.de

Tracklisting:

01. United We Stand
02. Fuck The Upper Class
03. P.O.L.I.C.E.
04. Life Through A Stereo
05. Kids Of The Street
06. Mr Greed
07. Scum
08. Comin’ Home
09. Street Punk Bop
10. Praise That Working Man
11. Boot Up Your Ass
12. Guns Of Gothenburg
13. Passa Dig!

Das Album City SaintsGuns Of Gothenburg” (Spirit Of The Streets Records) erscheint am 29.07.2016.

Getaggt mit: , , ,