Blind Pilot aus Portland spielen wunderbaren Indie-Folk-Pop

Blind PilotAlles begann im Jahr 2007, als Israel Nebeker und Ryan Dobrowski mit dem Rad die Westküste der USA abfuhren. Seitdem haben die mittlerweile sechs Bandmitglieder von Blind Pilot die Bühne mit Künstlern wie The Shins, Calexico und Andrew Bird geteilt. In Deutschland waren sie beispielsweise mit Calexico auf Tour und traten beim Rolling Stone Weekender auf. An “And Then Like Lions” werkelte Israel ganze drei Jahre und verarbeitete neben dem Verlust seines Vaters auch das Ende einer dreizehn Jahre andauernden Beziehung. Die 10 Songs des Albums versprühen entsprechend Kraft und Zuversicht im Angesicht der Tragödie. Auf “And Then Like Lions” schlagen Blind Pilot erneut eine Brücke zwischen Folk- und eingängigem Indie-Pop. Kein Wunder also, dass Songs der Band bereits für diverse Serien & Co gepickt wurden (u.a. für Chuck, Californication, Private Practice und Pretty Little Liars). Blind Pilot taten sich für ihr drittes Album mit dem Produzenten Tucker Martine (The Decemberists, Neko Case, My Morning Jacket) zusammen. Entstanden sind die Songs auf “And Then Like Lions” in Nebekers Studio in Astoria an der Nordküste von Oregan, und sie wurden abgemischt von Peter Katis (The National, Interpol, Kurt Vile).

www.blindpilot.com

Tracklisting:

01. Umpqua Rushing
02. Joik #3
03. Moon At Dawn
04. Packed Powder
05. Don’t Doubt
06. Seeing Is Believing
07. Which Side I’m On
08. It Was Enough
09. What Is Yet
10. Like Lions

Das Album Blind PilotAnd Then Like Lions” (PIAS COOP / ATO) erscheint am 12.08.2016.

Getaggt mit: , ,