Faith No More – We Care A Lot (Deluxe Band Edition) (PIAS UK / Koolarrow Records)

Faith No More“We Care A Lot” erschien ursprünglich 1985 auf Mordam Records. Etwas mehr als 30 Jahre später wartet die Band in Eigenregie mit einer Neuauflage ihres Debüts auf. Diese ist als CD und 2LP (180g) erhältlich – der Doppel-LP liegt als Bonus eine CD bei. Fans dürfen sich neben dem überarbeiteten Sound auch auf zusätzliches Material freuen: 9 Bonustracks enthalten Demo-Versionen (die von den orginalen 8-Track-Bändern stammen – “Greed”, “Mark Bowen”, “Arabian Disco” and “Intro”) sowie Live-Versionen (“The Jungle” and “New Beginnings”) und neue Mixes von Matt Wallace (R.E.M., Faith No More, 3 Doors Down) von den Titeln “We Care A Lot”, “Pills For Breakfast” und “As The Worm Turns”. Neue Liner Notes und Photos runden das Paket ab. Lange nur als klangtechnisch minderwertiges Bootleg erhältlich, gibt es nun endlich eine von der Band bearbeitete und autorisierte Fassung.

www.fnm.com

Tracklisting:

01. We Care A Lot
02. The Jungle
03. Mark Bowen
04. Jim
05. Why Do You Bother
06. Greed
07. Pills For Breakfast
08. As The Worm Turns
09. Arabian Disco
10. New Beginnings
11. WCAL (remixed 2016)
12. Pills For Breakfast (Remixed 2016)
13. As The Worm Turns (Remixed 2016)
14. Greed (Orig 8 Track Demo)
15. Mark Bown (Orig 8 Track Demo)
16. Arabian Disco (Orig 8 Track Demo)
17. Intro (Orig 8 Track Demo)
18. The Jungle (Live @ I-Beam 1986)
19. New Beginnings (Live @ I-Beam 1986)

Das Album Faith No MoreWe Care A Lot (Deluxe Band Edition)” (PIAS UK / Koolarrow Records) erscheint am 19.08.2016.

Getaggt mit: , ,