Die Antwoord – abgedrehter wird es heute nicht mehr

Die AntwoordAls Die Antwoord vor rund zwei Jahren an den Arbeiten zum neuen Album begannen, war die Grundstimmung des Materials noch sehr roh, düster und tough. Die Band wollte das Album “Rats Rule” nennen, denn im Leben gäbe es nur Gewinner und Underdogs. Und für Die Antwoord fühle es sich so an, als seien sie noch ein Level unterhalb der Underdogs zu Hause “in this fucked up pop world”. Aber die Südafrikaner seien sich sicher, dass ihre Zeit noch kommen werde. “And soon we gonna take over this whole bitch”, so Ninja und Yo-Landi.

Daraufhin schrieben Die Antwoord weitere Songs. Der Kern des Albums blieb düster und “ratty”, aber die Band konnte eine neue Ebene hinzufügen. Eine Ebene, die eher wahnwitzig, sexy und sehr spaßig wirkte. Also wollten Die Antwoord das neue Werk in “We Have Candy” umbenennen. Dann, beim letzten Feinschliff, kam eine weitere Ebene hinzu: “A giant supernatural mega aura”. Und plötzlich kam ihnen ihr neues Werk so episch vor. Manchmal verletzlich, manchmal süß und romantisch, mutig und voller Rätsel. Schließlich sagte Yo-Landi: “Why don’t we call the album ‘Mount Ninji And Da Nice Time Kid?”. Der Legende nach antwortete Ninja lediglich mit einem, “you a fuckin’ genius! I love you!”.

Feature-Gäste auf dem Album sind Jack Black, Dita von Teese, Sen Dog (Cypress Hill) und Lil Tommy Terror.

dieantwoord.com

Tracklisting:

01. We Have Candy
02. Daddy
03. Banana Brain
04. Shit Just Got Real (Feat. Sen Dog)
05. Gucci Coochie (Feat. Dita Von Teese)
06. Wings On My Penis (Feat. Lil Tommy Terror)
07. U Like Boobies? (Feat. Lil Tommy Terror)
08. Rats Rule (Feat. Jack Black)
09. Jonah Hill
10. Stoopid Rich
11. Fat Faded Fuck Face
12. Peanutbutter+jelly
13. Alien
14. Street Lights
15. Darkling
16. I Dont Care

Das Album Die AntwoordMount Ninji And Da Nice Time Kid” (Zef Records) erscheint am 16.09.2016.

Getaggt mit: , ,