Okkervil River – Away (PIAS COOP / ATO)

Okkervil RiverOkkervil River, das ist Folk-Punk-Rock, ursprünglich aus Austin, Texas. Nach “The Silver Gymnasium” aus dem Jahr 2013 erscheint nun der Nachfolger “Away”. In den letzten Jahren musste Mastermind Will Sheff immer wieder Abschied nehmen, sei es von vertrauten Strukturen und Verbindungen in der Musikindustrie, von Weggefährten aus seiner Backing-Band oder auch von Familienangehörigen wie seinem Großvater. So wurde “Away” in einer turbulenten Umbruchphase geschrieben. Mithilfe von Musikern, die eher der New Yorker Avantgarde- und Jazz-Szene entsprangen, wurde “Away” in einem Studio auf Long Island, New York aufgenommen. Marissa Nadler ist als Gastsängerin dabei, und der Komponist Nathan Thatcher schrieb orchestrale Arrangements, welche vom klassischen Ensemble yMusic aufgenommen wurden. Abgemischt wurde “Away” anschließend mit Jonathan Wilson in Los Angeles.

www.okkervilriver.com

Tracklisting:

01. Okkervil RIP
02. Call Yourself Renee
03. The Industry
04. Comes Indiana Through The Smoke
05. Judey On A Street
06. She Would Look For Me
07. Mary On A Wave
08. Frontman In Heaven
09. Days Spent Floating (In The Halfbetween)

Das Album Okkervil RiverAway” (PIAS COOP / ATO) erscheint am 09.09.2016.

Getaggt mit: , ,