Teenage Fanclub – Here (PeMa)

Teenage FanclubBeinahe sechs Jahre haben sie uns warten lassen. Nun kündigen Teenage Fanclub mit “Here” ihr zehntes Studioalbum an, das auf dem bandeigenen Label PeMa erscheint. “Here” ist ein mühelos grandioses Album einer Band, die von dem überzeugt ist, was sie macht und dabei auch noch Spaß hat. Mittlerweile kann sie auf fast drei Jahrzehnte beispielloses Songwriting und ein beinahe telepathisches musikalisches Verständnis untereinander zurückblicken. Die drei Gründungsmitglieder Norman Blake, Raymond McGinley und Gerard Love haben sich für “Here” wieder mit dem Schlagzeuger Francis Macdonald und auch Keyboarder Dave McGowan zusammengetan. Zusammen mit ihrem Soundtechniker David Henderson haben sie “Here” an verschiedenen Orten aufgenommen: zuerst in der Provence, dann in Raymonds Haus in Glasgow – bevor sie es bei Clouds Hill in Hamburg mischten. “Here” ist ein Album, dass Reife und Erfahrung annimmt und sich bewahrt. Wie man es von ihm gewohnt ist, zeigt der Fanclub bei der Auswahl der Songs, wie Demokratie funktioniert: von den zwölf Titeln auf “Here” sind je drei von Blake, Love und McGingley zu finden. Vor allem ist “Here” aber eine Sammlung von zwölf Songs, die von den einzig wichtigen Dingen handeln: Leben und Liebe.

www.teenagefanclub.com

Tracklisting:

01. I’m In Love
02. Thin Air
03. Hold On
04. The Darkest Part Of The Night
05. I Have Nothing More To Say
06. I Was Beautiful When I Was Alive
07. The First Sight
08. Live In The Moment
09. Steady State
10. It’s A Sign
11. With You
12. Connected To Life

Das Album Teenage FanclubHere” (PeMa) erscheint am 09.09.2016.

Getaggt mit: , ,