Heimataerde – Aerdenbrand (Out Of Line)

HeimataerdeWieder sieht sich der Orden der untoten Tempelritter einer dunklen Bedrohung gegenüber. Diese stürzt in der Gestalt eines gefallenen Engels auf die Erde, um dort mit seinen Heerscharen die Schwachen und Unschuldigen in den Abgrund zu stürzen. Die Welt und ihre Ordnung stehen am Scheideweg und drohen von der unbarmherzigen Finsternis verschluckt zu werden. Mit einer gekonnten Symbiose aus Neu und Alt schicken sich die Gefährten um Ashlar von Megalon auf “Aerdenbrand” an, die aussichtslos scheinende Schlacht gegen die zunehmende Verrohung und Niedertracht dieser Welt zu gewinnen und das Unheil abzuwenden. Treibende Electro-Beats treffen auf bombastische Choralgesänge, während sich elektronische Dudelsäcke in trauter Eintracht mit harten Gitarrenriffs ihren Weg aus der Finsternis schneiden. Und ganz alleine müssen die Templer ihren Kampf auch nicht bestreiten, bekommen sie in der ergreifenden Ballade “Fühl die Zeit” doch prominenten, vokalen Beistand von Gast-Ritter Joachim Witt. So erzählen uns Heimataerde auf “Aerdenbrand” in ihrer einzigartigen Art und Weise in Club-tauglichen Klängen von epischen Schlachten aus längst vergessenen Zeiten. Parallelen zur Gegenwart sind natürlich rein zufällig. Aber sind sie das wirklich? Oder spielt dies Märchen nicht etwa doch an jedem Tag? Drum hoch die Schwerter und auf, auf ins Licht! “Aerdenbrand” erscheint auch als Deluxe Doppel-CD, welche die den Liedern des Albums zugrunde liegende Geschichte noch einmal als episches Hörbuch erzählt und als auf 999 Stück limitierte 3CD in einer Digipak-Longbox, welche als exklusiven Bonus das erste Live-Album der Band (ein Mitschnitt des Konzertes vom Out Of Line Weekender 2015, plus zwei Bonus-Versionen von “Fühl die Zeit”) und ein handnummeriertes Echtheitszertifikat enthält.

www.heimataerde.de

Tracklisting:

CD1

01. Ein Flammenmeer
02. Aerdenbrand
03. Fühl die Zeit
04. Und wenn ich sag
05. Veritas Domini
06. Die Erde verdreht sich
07. Hoch hinaus
08. Eintausend Mal
09. Folge mir
10. Hick Hack Hackebeil
11. Dein Herz
12. Freiheit

CD2

01. Lleida
02. Das Heer der Sterblichen
03. Alcedonia
04. Schattenblick
05. Fatalis
06. Der vierte Reiter
07. Comito
08. Aerdenbrand
09. Windhauch
10. Animus et Anima
11. Flötenspiel
12. Puer
13. Decretum
14. Erlösung

CD3

01. Es ist nicht vorbei (Live)
02. Gotteskrieger (Live)
03. Gib mir (Live)
04. Kaltwaerts (Live)
05. Heut ist ein Guter Tag (Live)
06. Pater Noster (Live)
07. Heimataerde (Live)
08. Weiß Schwarz (Live)
09. Kadavergehorsam (Live)
Bonus:
10. Fühl die Zeit (Cello Version)
11. Fühl die Zeit (Rock Version)

Das Album HeimataerdeAerdenbrand” (Out Of Line) erscheint am 30.09.2016.

Getaggt mit: , ,