David Gray – The Best Of David Gray (IHT Records)

David GrayÜber Kobalt Label Services/IHT Records veröffentlicht David Gray die Neuauflage seiner Compilation “The Best Of”. Mehr als 25 Jahre nach Beginn seiner musikalischen Karriere präsentiert er den Nachfolger der mit Platin ausgezeichneten Compilation “Greatest Hits” von 2007. Darauf sind Highlights der Top 5-Alben “Draw The Line”, “Founding” und des von den Kritikern sehr gelobten “Mutineers” zu finden. Außerdem können sich Fans auf die Klassiker von Grays drei Nummer 1-Alben freuen, darunter das Grammy-nominierte “White Ladder” mit sechs Millionen Verkäufen. Zu Hören sind zudem auch die neuen Tracks “Smoke Without Fire” und “Enter Lightly”, die beide zum ersten Mal veröffentlicht werden. Über die Auswahl dieser beiden Songs, neben Klassikern wie “Sail Away”, “The One I Love” und “Babylon”, sagt David: “Beide Stücke habe ich dieses Jahr mit Andy Barlow von Lambs aufgenommen. Sie setzen bei den Klanglandschaften von ‘Mutineers’ an”.

– Erhältlich als CD, Deluxe und Doppel-LP im Gatefold-Cover!

www.davidgray.com

Tracklisting (2CD Deluxe Edition):

CD1

01. Babylon
02. You’re The World To Me
03. Sail Away
04. The One I Love
05. Alibi
06. Smoke Without Fire
07. Flame Turns Blue
08. Be Mine
09. This Year’s Love
10. Fugitive
11. Please Forgive Me
12. Only The Wine
13. Snow In Vegas (feat. LeAnn Rimes)
14. Back In The World
15. The Other Side
16. Enter Lightly

CD2

01. Falling Free (2016)
02. A Clean Pair Of Eyes
03. Kathleen
04. Fixative
05. Gulls
06. Forgetting
07. Falling Down The Mountainside
08. From Here You Can Almost See The Sea
09. Birds Of The High Arctic
10. Twilight
11. L’s Song (2016)
12. Nemesis (Live At The Royal Festival Hall)
13. January Rain
14. Last Summer
15. Shine (25th Anniversary Version)

Das Album David GrayThe Best Of David Gray” (IHT Records) erscheint am 28.10.2016.

Getaggt mit: , ,