Martha Wainwright – Goodnight City (PIAS Cooperative)

Martha WainwrightDie kanadische Singer/Songwritern Martha Wainwright (Schwester von Rufus Wainwright und Tochter von Loudon Wainwright III) ließ “Goodnight City” von Thomas Bartlett (Surfjan Stevens, Glen Hansard) und Brad Albetta produzieren und nahm die zwölf wundervollen Songs mit ihrer Band in Montreal, Kanada auf. Stilistisch wird Wainwrights Musik und Gesang gern mit Tori Amos und Kate Bush verglichen. Obwohl ihr letztes Album “Come Home To Mama” schon 2012 erschien, war Martha Wainwright seither nicht untätig. Erst letztes Jahr hatte sie zusammen mit ihrer Halbschwester Lucy Wainwright Roche das Album “Songs In The Dark” unter dem Synonym The Wainwright Sisters veröffentlicht. Auch ihr neues Album hat von ihrem musikalischen Umfeld profitiert, denn die Hälfte der Songs wurde von Freunden und Familienmitgliedern verfasst: Beth Orton, Glen Hansard, Rufus Wainwright, Michael Ondaatje und Merrill Garbus von tUnE-yArDs.

www.marthawainwright.com

Tracklisting:

01. Around The Bend
02. Franci
03. Traveller
04. Look Into My Eyes (Written by Anna McGarrigle, Lily Lanken and Martha Wainwright
05. Before the Children Came Along
06. Window
07. Piano Music (Words by Micheal Ondaatchi, music by Thomas Bartlett)
08. Alexandria (Written by Beth Orton)
09. So Down
10. One Of Us (Written by Glenn Hansard and Martha Wainwright)
11. Take The Reins (Written by Merryl Garbus of tUnE-yArDs)
12. Francis (Written by Rufus Wainwright)

Das Album Martha WainwrightGoodnight City” (PIAS Cooperative) erscheint am 25.11.2016.

Getaggt mit: , ,