FJAAK – FJAAK (Monkeytown)

FJAAKDas Debütalbum “FJAAK” bezieht seine überwältigende Kraft aus der bewährten Hands-On-Mentalität des Berliner Techno-Trios und versprüht den explosiven Charme seiner Auftritte. FJAAKs Weg führte sie von der Peripherie ins Zentrum und von dort aus kreuz und quer durch die Welt. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum für Monkeytown ist gleichermaßen als Bestandsaufnahme der letzten drei Jahre wie als künstlerisches Statement des Berliner Trios zu verstehen. “FJAAK” vereint den energetischen Peak-Time-Sound von FJAAKs gefeierten Techno-Singles wie “Unten / Oben” mit komplexen Breakbeat-Arrangements und atmosphärisch dichten Ambient-Momenten. Die elf Tracks sind der vorläufge Höhepunkt einer einzigartigen Erfolgsgeschichte, die ihren Anfang abseits der clubkulturellen Konventionen nahm und sich bis heute nicht von der Mitte vereinnahmen lassen hat.

“Jenseits der Berliner Clublandschaft und mit großer Begeisterung für analoge Maschinen wurden sie (FJAAK) schnell zu einem der spannendsten Techno-Live-Acts der Stadt, bevor sie Modeselektor unter ihre Fittiche nahmen. Ihre neue Platte für Monkeytown ist der letzte Vorbote eines fantastischen Debütalbums.” – GROOVE, November-Dezember 2016

www.monkeytownrecords.com

Tracklisting:

01. Spnd Ballett
02. Sixteen Levels
03. Wolves
04. Snow
05. Offline (feat. Rodhad)
06. Fast Food
07. Das Programm
08. Gewerbe 15 (Album Version)
09. Tomorrow
10. Against The Clock
11. Fjkslktr (feat. Modeselektor)

Das Album FJAAKFJAAK” (Monkeytown) erscheint am 20.01.2017.

Getaggt mit: , ,