Black Anvil – As Was (Relapse)

Black AnvilBlack Anvil aus New York City melden sich nach ihrem großartigem Album “Hail Death” aus dem Jahr 2014 mit einem brandneuen Album zurück. “As Was” ist melodisch, ohne dass Black Anvil etwas von ihrer Härte eingebüßt hätten. Die acht neuen, monumentalen Songs sind ein 50-minütiges Extrem Metal Meisterwerk. Die Songs sind vielfältiger, komplexer und nachdenklicher, als das was Black Anvil bisher veröffentlicht haben. “As Was” ist eine brillante Black Metal-Scheibe, die beweist, dass Black Anvil sich auch als Songwriter weiter entwickelt haben. Das Cover wurde von Metastazis (Behemoth, Watain, Morbid Angel) entworfen. Aufgenommen wurde das Album in Menegroth Studios mit Colin Marston (Krallice, Gorguts, Panopticon), abgemischt und gemastered von Tore Stjerna im Necromorbus Studio (Tribulation, Funeral Mist, Watain). Ein Tipp für alle Fans von Kill Your Idols, Marduk, 1349, Emperor, Dissection, Celtic Frost, Metallica, Bathory, Watain, Dismember, Destroyer 666!

www.relapse.com

Tracklisting:

01. On Forgotten Ways
02. May Her Wrath Be Just
03. As Was
04. Nothing
05. As An Elder Learned Anew
06. Two Keys: Here’s The Lock
07. The Way Of All Flesh
08. Ultra

Das Album Black AnvilAs Was” (Relapse) erscheint am 13.01.2017.

Getaggt mit: , ,