Charlie Cunningham – Lines (Dumont Dumont)

Charlie CunninghamSeine Fans haben sich das schon lange gewünscht – hier nun endlich das Debütalbum “Lines”! Nach drei EPs und einigen phänomenalen Online-Sessions veröffentlicht der Londoner Songwriter Charlie Cunningham Anfang nächsten Jahres endlich sein Debütalbum “Lines” auf dem Jose Gonzales Label Dumont Dumont. Live füllt er nicht nur in seinem Heimatland bereits die Konzerthallen und spielt dabei Headline-Shows oder unterstützt Künstler wie King Creosote, Beirut und Rodriguez. Auch seine Beziehung zu Deutschland war schon immer ganz besonders. Hinter dem jungen Mann liegen bereits so einige Shows und Kilometer auf deutschen Autobahnen: von einer ausgedehnten Tour im Herbst 2014 als Special Guest der Mighty Oaks, über zwei Solotourneen im Frühjahr 2015 und 2016 (mit insgesamt 15 größtenteils ausverkauften Konzerten) bis zu gefeierten Festivalauftritten wie etwa bei Reeperbahn, Way Back When, Maifeld Derby, Burning Eagle, Stimmen, Traumzeit oder dem Golden Leaves Festival.

Reaktionen:
“Beautiful, yet honest song-writing with such percussive guitar playing that he truly stands out from the crowd.” – The Line Of Best Fit
“Charlie Cunningham zeigt ( …), dass er mehr ist und kann als all die Wohlfühl-Songwriter aus dem UK, die gerade europaweit an die Spitzen der Charts stürmen.” – Festivalguide

charliecunninghamlive.com

Tracklisting:

01. An Opening
02. I Can Be
03. Born
04. Lines
05. Lights Off
06. Minimum
07. Answers
08. How Much
09. Breather
10. Molino
11. You Sigh
12. While You Are Young

Das Album Charlie CunninghamLines” (Dumont Dumont) erscheint am 27.01.2017.

Getaggt mit: , ,