Iron Reagan – Crossover Ministry (Relapse)

Iron ReaganDie Crossover-Devianten Iron Reagan – eine Superband, die aus Bandmitgliedern von Municipal Waste, Cannabis Corpse und Darkest Hour 2012 gegründet wurde – rufen dazu auf ihrem eigenen heiligen Orden des Thrash beizutreten. Auf ihrem brandneuen Album “Crossover Ministry” predigen sie auf 18 Tracks und über dreißig Minuten eine rasende Punk-Metal-Wut. Sie mischen darauf unerbittlich eingängige Gitarren-Riffs mit unwiderstehlichen Grooves und druckvollen Thrash-Läufen und Hardcore-Punk-Attitüden. “Crossover Ministry” wurde vom Iron Reagan Gitarristen Landphil Hall aufgenommen und in Hall at Blaze in Torment Studios produziert, abgemischt hat es Kurt Ballou (Converge, High on Fire, Toxic Holocaust) in seinem eigenen God City Studio, das sich im Herzen der berühmten Hexenstadt Salem, Massachusetts befindet. Das Album-Coverartwork wurde von keinem Geringeren als David Cook aka Bonethrower designt, der schon für Mastodon, Young Widows u.a. gearbeitet hat. Mit “Crossover Ministry” stellen Iron Reagan klar unter Beweis, warum sie vollkommen zu Recht zu den Anführern des Thrash-Evangeliums gehören, ihre bösartige Predigt sollte man auf keinen Fall verpassen!

Eine Empfehlung für Fans von D.R.I., Ghoul, S.O.D., Power Trip, Suicidal Tendencies, Cro-Mags, Municipal Waste!

www.relapse.com

Tracklisting:

01. A Dying World
02. You Never Learn
03. Grim Business
04. Dead With My Friends
05. No Sell
06. Condition Evolution
07. Fuck The Neighbors
08. Power Of The Skull
09. Crossover Ministry
10. More War
11. Blatant Violence
12. Parents Of Tomorrow
13. Bleed The Fifth
14. Megachurch
15. Shame Spiral
16. Dogsnotgods
17. Eat Or Be Eaten
18. Twist Your Fate

Das Album Iron ReaganCrossover Ministry” (Relapse) erscheint am 03.02.2017.

Getaggt mit: , , ,