Aaron Keylock – Cut Against The Grain

Image: 1607154 Die erst 18-jährige Gitarren-Sensation Aaron Keylock hielt mit acht Jahren seine erste Gitarre in der Hand. Während sich die meisten Kinder seines Alters mit Spielzeug beschäftigten, lernte der Knirps bereits die ersten Akkorde auf seiner Les Paul. Er entwickelte rasch ein Verständnis für Songwriting und Gitarrenlicks und rockte mit gerade einmal elf Jahren die Clubs seiner Heimatstadt Oxford. Beeinflusst wurde der Teenager von Black Sabbath, The Rolling Stones, Aerosmith, Led Zeppelin und The Black Crowes bis hin zu Steve Marriott, Robert Johnson, Charley Patton und Johnny Winter. Er spielte bereits hunderte Shows und stritt sich mit nur zwölf Jahren mit den Türstehen der Clubs, die ihn eigentlich für einen Gig gebucht hatten, in die er aber nicht hineingelassen wurde. Er trat im historischen Londoner Jazz Café und dem Alexandra Palace auf, genauso wie im beliebtesten Treffpunkt der Biker- und Rockerszene, dem Ace Café. Anfang des Jahres zog der junge Revolverheld für einen Monat nach Los Angeles, um "Cut Against The Grain" mit Produzent Fabrizio Grossi aufzunehmen. Dieser hatte sich bereits durch seine Arbeit mit Alice Cooper, Dave Navarro, Slash, Ice-T, George Clinton und Zakk Wylde einen Namen gemacht. Das Debüt erscheint am 13. Januar 2017 bei Provogue / Mascot Label Group und ist ein starkes Statement des jungen Künstlers. Zu hören ist ein erstaunliches, junges britisches Rocktalent, das mit seiner Gitarre komplett Eins zu sein scheint und seine Songs mit einer rohen und kraftvollen Attitüde herausschmettert, immer darauf bedacht seine eigene Spur im Rockgenre zu hinterlassen.

Mascot-Chef Ed van Zijl kommentiert: "Es ist immer spannend, der Welt ein neues Talent zu präsentieren und daran teilzuhaben diese Karriere aufzubauen. Deswegen existiert diese Firma überhaupt. Aaron ist ein großartiger junger Künstler und ich bin überzeugt, dass er das Zeug zum Erfolg hat. Es gibt jetzt so viele junge talentierte Gitarristen da draußen, der Rock'n'Roll ist definitiv nicht tot."

Version: Digipak CD Erhältlich ab 20.01.2017
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: