Bela B (Peta Devlin & Smokestack Lightnin’) – Bastard (B-Sploitation)

Bela BBela B ist zurück! Und er taumelt mit seinem neuen Album “Bastard” in den Satteltaschen direkt aus dem Bahnhofskino und als fleischgewordener Sechsschuss-Menschenlocher hinein in den staubigen Staub der Staubwüste. Als Hommage an einen der wohl schmierlappigsten Spaghetti-Westernhelden aller Zeiten, Sartana, vertont der Human Boss, wiedermals vereint mit der wunderbaren Miss Peta Devlin und den raubeinigen Herren von Smokestack Lightnin’, den wildesten aller wilden Westen, die weite Prärie und den erbitterten Kampf zwischen Gut, Böse und laktosefreier Milch. Die Themenpalette der Texte ist dabei so ausladend im Gefächerten, wie die Musik musikalisch ist. Dazu viel, sehr viel Sand, Rauch und die Erkenntnis, dass sich die chinesische Küche eben doch nur aus Bohnen und Speck zusammensetzt. Darauf einen Drambuie.

www.bela-b.de

Tracklisting:

01. Sartana Thema (feat. Rainer Brandt)
02. Der Dreck von Indian Creek
03. Neulich in Lee Tse Tungs Gambling House (Sartana, Pigott, Lee Tse Tung)
04. Warum denn kein Chop Suey
05. Sehe ich denn so hilfsbedürftig aus, Mister? (Jasmine, Sartana)
06. Das schwache Geschlecht
07. Zuhaus
08. Im staubigen Staub der Staubwüste (Rainer Brandt)
09. Showdown
10. Ode an das Bahnhofskino
11. Sartana trifft die Pigott-Brüder (Rainer Brandt, Sartana, die Gebrüder Pigott)
12. Noch warm und schon Sand drauf
13. Missgeschick & Blei
14. Einer bleibt liegen
15. Halt, halt… stop! (Peta Devlin, Bela B)
16. Bärenjagd
17. Au Repertoire (Jasmine, Sartana)

Das Album Bela B (Peta Devlin & Smokestack Lightnin’)Bastard” (B-Sploitation) erscheint am 17.02.2017.

Getaggt mit: , ,