Garry Todd – Mind’s Eye

Image: 1607561 “I try to make music that does not date.”, verrät der Brite Garry Todd. Seine neue Maxi “Mind’s Eye” zeigt, was er meint. Der Titeltrack schaukelt sich mit Vocal-Loop, kickender Bassdrum und Handclaps zum Housemonster hoch. Auf “Dream For You” tanzt die Stimme des Sängers Josh Caffe magisch über pulsierende Grooves, und den Abschluss markiert die schnelle Jack-Sensation “Take Control”. Auf Vinyl gibt es zudem “Mind’s Eye” als Ambient-Edit dazu und digital kommt “Dream For You” instrumental oben drauf. Erhältlich ab 20.01.2017

Getaggt mit: