Jenny And The Mexicats – Open Sea / Mar Abierto

Image: 1608571 Die Name der mexikanisch-spanische Band Jenny And The Mexicats zielt mit einem Augenzwinkern auf die umgangssprachliche Bezeichnung der Einwohner Madrids (Gatos/Cats), und verweist zugleich auf die Herkunft zweier Musiker der Band: Mexiko.
Jenny And The Mexicats verschmelzen jazzige Elemente, Rockabilly, Flamenco, Reggae, Country und Cumbia. Diese Mixtur gibt ihrer Musik eine unverwechselbare Note. Die Songs bewegen sich stilistisch vollkommen unverkrampft und natürlich zwischen den Genres. Im einen Augenblick wähnt man sich auf der legendären Plaza de Garibaldi in Mexiko City, dann wiederum in einem andalusischen Flamenco-Club, um überraschend an einem Sandstrand in Jamaika zu landen.
Eine musikalische Reise, die beweist, dass keine Grenzen vorhanden sind, wenn es um Musik geht. Daher gibt es auch für die Mexicats keine Etiketten, Vorurteile oder Schubladen.
In ihrer mexikanischen (Wahl-)Heimat gehören Jenny And The Mexicats zu den populärsten Bands des Landes, spielen in den größten Hallen und auf den größten Festivals. Mit "Open Sea/Mar Abierto" erscheint im Februar nun erstmals ein Album von Jenny And The Mexicats in Deutschland. Passend dazu findet auch die erste hiesige Club-Tournee der Band statt. Erhältlich ab 17.02.2017

Getaggt mit: