Les Amazones D’Afrique – République Amazone

Image: 1608253 Les Amazones D'Afrique könnte man als “Supergroup” bezeichnen.
Denn schließlich sind Kandia Kouyaté, Mamani Keita, Rokia Koné, Angélique Kidjo, Nneka, Inna Modja, Mariam Koné, Mouneissa Tandina und Pamela Badjogo Teil dieses Kollektiv. Man könnte aber feststellen, dass ein gemeinsames Anliegen die Musikerinnen verbindet. Sie alle stammen aus Westafrika, ihre Forderung nach Freiheit und Gleichberechtigung und ihrem Protest gegen Gewalt verschaffen sie mit diesem Album Gehör. Das Album wurde von Liam Farrell aka Doktor L produziert (Mbongwana Star,Tony Allen, Assassine).

Zu den beteiligten: Kandia Kouyaté - eine von Malis besten Sängerinnen, bekannt als "La Dangereuse".Mamani Keita, eine ehemalige Sängerin aus Salif Keitas Band und eine progressive, zukunftsorientierte Künstlerin. Angélique Kidjo, globaler Superstar, UNICEF-Botschafterin. Mariam Doumbia – von dem renommierten Duo Amadou und Mariam. Nneka – eine junge nigerianische Hip-Hop-Künstlerin, in Deutschland bekannt. Mouneïssa Tandina - eine der wenigen weiblichen Trommlerinnen Malis. Inna Modja – Ihre musikalischen Wurzeln aus Mali vermischt sie mit westlicher und elektronischer Musik. Die moderne Produktion führt verschiedene Stile gekonnt zusammen so werden World, Hip,Hop, Soul, Pop und Reggae sind homogen verbunden. Erhältlich ab 10.03.2017

Getaggt mit: