VENN – Runes

Image: 1607574 Das London-Berliner Trio VENN veröffentlicht am 3. März ihr Debütalbum ‘Runes’. Es erscheint via Full Time Hobby. Ben Leverock und Stuart Gardham trafen erstmals 2013 bei einer Audition aufeinander. Nachdem die kurze Zeit in einer daraus entstandenen Band nicht befriedigend war, entstand in davon unabhängigen Sessions der beiden das Projekt VENN. Der dritte Musiker im Bunde, John Petrie, stieß erst ein Jahr später hinzu. VENN haben eine Affinität zu Gruppen wie Wire oder Liars, zu Musik, die sich nicht auf eine Richtung versteift sondern sich klanglich stetig weiterentwickelt. Auch VENN haben sich seit ihrer frühen Post-Punk-Krautrock Phase entwickelt und es entstand eine ganz neue klangliche Konstellation: motorische Wiederholungen, die jedoch mit kühner Sorgfalt auf Melodien und Harmonien übertragen werden, lassen den Sound fast poppig wirken. Über das gesamte Album lässt sich ein thematischer Bogen spannen, der von der eigenen Existenz jedes einzelnen zu einem Moment führt, den alle teilen. 'Runes' erzählt vom Strom der Kulturen, der Suche nach der Verknüpfung von Sinn und Liebe und der Konfrontation des eigenen Egoismus inmitten all dieser Konflikte. 'Runes' wurde von Kristian Craig Robinson (aka Capitol K) von The Archie Bronson Outfit und Loose Meat im Total Refreshment Centre in London aufgenommen. Erhältlich ab 03.03.2017

Getaggt mit: