Laura Marlings sechstes Album “Semper Femina” erscheint auf ihrem eigenen Label More Alarming Records

Laura MarlingLaura Marlings sechstes Album “Semper Femina” erscheint auf ihrem eigenen Label More Alarming Records in Zusammenarbeit mit Kobalt Music Recordings. Das Album wurde Ende 2015 in Los Angeles aufgenommen und gemeinsam mit dem US-amerikanischen Musiker Blake Mills (Alabama Shakes, Jim James) produziert. Gleichzeitig mit der Ankündigung zu “Semper Femina” gibt Laura Marling ihr Regiedebüt: Das Video zum Album-Opener “Soothing” zeigt Marling von einer ganz neuen kreativen Seite. Inspiriert zu dem Video wurde die Künstlerin durch eine Reihe lebhafter Träume während der Aufnahmen zum Album. Die meisten Songs von “Semper Femina” entstanden unterwegs, in der Zeit nach dem im Frühjahr 2015 veröffentlichten und hoch gelobten Album “Short Movie”. Auf ihrem neuen Album verknüpft Laura Marling in lyrischer Form frisch gewonnene, scharfsinnige Betrachtungen über Feminität aus einer Phase, die sie selbst als “maskuline Zeit in ihrem Leben” beschreibt.

“Semper Femina” ist Laura Marlings sechstes Studioalbum innerhalb von neun Jahren. Es ist ein Album, das Fragen aufwirft, wie die Gesellschaft mit Sexualität und Geschlechterrollen umgeht, ohne unbedingt maßgebliche Antworten finden zu wollen. Es bewahrt sich eine Offenheit, die eigene ‘Reise’ der Selbstentdeckung zum Ausdruck zu bringen und zu skizzieren, sich jedoch gleichermaßen als Künstlerin, Interpretin und Individuum im Laufe ihrer Karriere weiterzuentwickeln.

“The most heralded British folk singer of her generation” – The New York Times

lauramarling.com

Tracklisting:

01. Soothing
02. The Valley
03. Wildfire
04. Don’t Pass Me By
05. Always This Way
06. Wild Once
07. Next Time
08. Nouel
09. Nothing Not Nearly

Das Album Laura MarlingSemper Femina” (More Alarming Records) erscheint am 10.03.2017.

Getaggt mit: , ,