Trance – The Loser Strikes Back (Rockport)

TranceAnfang der Achtziger waren sie die Nummer 3 hinter den Scorpions und Accept, und ihre ersten Alben “Break Out”, “Power Infusion” und “Victory” gelten allgemein als wichtige Genreklassiker, die auch verstärkt von jungen Fans aufgesogen werden. Aufgrund verschiedener Probleme konnten Trance den großen Erfolg ihrer Frühwerke mit weit über 200.000 Tonträgern nicht wiederholen, was schließlich auch zur Auflösung geführt hat. Dennoch erfolgte die Reunion mit zwei Originalmitgliedern ohne kommerzielles Kalkül aufgrund der aktuellen Retrowelle im Heavy Metal. Ehrlich, zeitlos, authentisch und handgemacht klingt das fett produzierte neue Album “The Loser Strikes Back”, welches beim Kultlabel Rockport erscheint, das auch für die ersten drei Alben verantwortlich war.

“Das grandiose Cover-Artwork kündigt prägnant an, dass die legendäre Band Trance wie Phoenix aus der Asche auferstanden ist, um mit dem fulminanten Come-Back-Album “The Loser Strikes Back” den ihr zustehenden Platz im Metal-Olymp zu erobern.” – Break Out

“Melodischer Headbanger-Stoff mit gelegentlich an die Scorpions erinnernden Gitarren-Ornamenten, der nahtlos an ihre alte Zeiten anknüpft und schon im eröffnenden Ohrwurm “Thunderbird Rising” einen strammen Volltreffer liefert.” – Rocks

www.rockport-records.de

Tracklisting:

01. Thunderbird Rising
02. I Want To Live
03. Star Invaders
04. Loser (Version 2017)
05. Live And Heavy
06. The Loser Strikes Back
07. Open Skies
08. Trust & Glory
09. Finding You

Das Album TranceThe Loser Strikes Back” (Rockport) erscheint am 31.03.2017.

Getaggt mit: , ,