Yorkston/ Thorne/ Khan – Neuk Wight Delhi All Stars (Domino Records)

Yorkston/ Thorne/ KhanDas zweite Album von Yorkston/ Thorne/ Khan wird Anfang April auf Domino veröffentlicht. Es folgt dem von Kritikern gefeierten Banddebüt “Everything Sacred” (2016) und präsentiert ein Zusammenspiel verschiedener Strömungen wie dem Nordindischen Sarangi, Jazz-gefärbtem Bass mit Reminiszenzen an Danny Thompson und einer Akustik Gitarre, die den Folk- & Blues-Koryphäen Elizabeth Cotton, Dick Gaughan und Mississippi John Hurt Tribut zollt – und drei sehr unterschiedlichen Vokalisten: James Yorkston (East Neuk of Fife), Jon Thorne (Isle of Wight) und Suhail Yusuf Khan (Neu Delhi).

“Neuk Wight Delhi All-Stars” ist eine Sammlung von traditionellen indischen und britischen Folksongs, wunderschönen Originalen und eigenwilligen Coverversionen, die nicht nur klassische Musik aus Indien und Jazz zusammenbringt, es zitiert ebenfalls Reggae, irischen Dudelsack und den Einfluss des madagassischen Gitarristen D’Gary. Über diese Bandbreite sagt Thorne: “I think YTK is a fine example of how music operates without boundaries as a common international language and a source of cross-cultural unity. It’s an important message in the times that we live in.”

– CD: CD in Capacity Wallet inklusive Booklet
– LP: zwei schwarze Heavyweight LPs in Standard Sleeve inkl. MP3-Downloadkarte + zwei ‘Vinyl only’ Bonustracks

www.dominorecordco.com

Tracklisting (CD):

01. Chori, Chori
02. Samant Saarang / Just a Bloke
03. Bales
04. Jaldhar Kedara (Wedding Song)
05. False True Piya
06. The Blue of the Thistle
07. Recruited Collier
08. The Blues You Sang
09. Halleluwah
10. One More Day (Jon’s Song)

Das Album Yorkston/Thorne/KhanNeuk Wight Delhi All Stars” (Domino Records) erscheint am 07.04.2017.

Getaggt mit: , ,