Various – Electrostorm 8 (Out Of Line)

Electrostorm 8Die “Electrostorm”-Samplerreihe war schon immer etwas Besonderes, denn kaum eine andere Marke steht für so viel Qualität zum kleinen Preis. Teil 8 versammelt mit Blutengel, Hocico, Combichrist, Agonoize, Dive, Solar Fake, CHROM, Solitary Experiments, Melotron, Ashbury Heights, Rummelsnuff, Cephalgy, The Sexorcist, Massive Ego, Too Dead To Die, The Juggernauts, sowie dem brandneuen Agonoize-Seitenprojekt Any Second nicht nur eine illustre Auswahl der besten Szene-Künstler und Newcomer, er enthält mit knapp 50% komplett neuen und unveröffentlichten Stücken (von Hocico, Agonoize, Solitary Experiments, Melotron, Ashbury Heights, u.v.a.) auch soviel frische Sounds, wie nie ein Teil dieser Reihe zuvor… ein Neuheiten-Anteil, den sogar die wenigsten Vollpreis-Zusammenstellungen in diesem Genre vorweisen können oder gar überbieten dürften. Mit über einer Stunde voller exquisiter, elektronischer Klänge deckt “Electrostorm 8” dabei die gesamte Bandbreite einer extrem vielschichtigen Szene ab … zum Preis von zwei Bieren in einer preiswerten Eckkneipe. Eigentlich grenzt das schon an Unverschämtheit, eindeutig ist es aber fast zu gut, um wahr zu sein. Join the Electrostorm! Diesmal gibt es keine Ausrede, denn soviel Neues für fast geschenkt gab es noch nie.

www.outofline.de

Tracklisting:

01. Hocico – I Abomination
02. Combichrist – Don’t Care How You Feel About It
03. Agonoize – Dead But Not Gone
04. Dive – Far Away
05. Too Dead To Die – Wanderlust (Radio Car Version)
06. Solitary Experiments – I am
07. Blutengel – Gott:Glaube
08. Massive Ego – Low Life feat. Maggie K DeMonde
09. Melotron – Sleep Well
10. Rummelsnuff – Dr. Rummel Mr. Snuff
11. The Juggernauts – Plastic World
12. Cephalgy – In My Head
13. Chrom – Heavenly
14. Ashbury Heights – Science
15. Solar Fake – If I Were You
16. The Sexorcist – Schwarz
17. Any Second – Sünde (Club Version)

Die Compilation VariousElectrostorm 8” (Out Of Line) erscheint am 21.04.2017.

Getaggt mit: , ,