Joe Goddard – Electric Lines (Domino Records)

Joe GoddardJoe Goddard, Mitglied von Hot Chip und den 2 Bears, Songwriter, Produzent, DJ, Grammy-nominierter Remixer und Mitbegründer des Labels Greco-Roman, veröffentlich sein neues Solo-Album. Mit “Electric Lines” hat Joe Goddard zum ersten Mal ein umfassendes künstlerisches Porträt all seiner musikalischen Vorlieben entworfen – von House, Techno und Disco bis hin zu UK-Garage, R&B und Electro-Pop. “Ich hatte das Gefühl, dass ich mich erstmals mit Herz und Seele einem Soloalbum widmen wollte. Entstanden ist es aus dem Blickwinkel eines Londoners, der mit der Clubkultur aufgewachsen ist und ein sehr bewegtes musikalisches Leben in dieser Stadt geführt hat.” Wie Four Tet, Caribou oder Jamie XX kombiniert Joe Goddard eine unbändige Lust am Experiment mit einem instinktiven Gespür für den Dancefloor und einer Liebe für progressive Popmusik abseits des Mainstreams. Mit “Electric Lines” untermauert Goddard seinen Platz an der vordersten Front britischer Produzenten. Neben Sängerin Jess Mills hat sich Joe Goddard zudem den Hot Chip-Kollegen Alexis Taylor und Daniel Wilson als Gäste eingeladen.

www.dominorecordco.com

Tracklisting:

01. Ordinary Madness
02. Lose Your Love
03. Home
04. Lasers
05. Human Heart
06. Children
07. Truth Is Light
08. Nothing Moves
09. Electric Lines
10. Music Is The Answer

Das Album Joe GoddardElectric Lines” (Domino Records) erscheint am 21.04.2017.

Getaggt mit: , ,