“14 Steps To Harlem” heißt das neue Album von Garland Jeffreys

Garland JeffreysGarland Jeffreys ist seit den späten Sechzigerjahren für seinen hochpersönlichen und herausfordernden Urban-Rock bekannt. Mit “14 Steps To Harlem” erscheint das neue Album des “hochgeliebten Rock-Soul-Reggae-Singer-Songwriters”, wie ihn die New York Times nannte, auf dem eigenem Label Luna Park Records. Der dritte Longplayer innerhalb von sechs Jahren entstand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten James Maddock und unter Mitwirkung aller Kernmitglieder der Band: Mark Bosch, Charly Roth, Brian Stanley und Tom Curiano. Als Gäste sind Brian Mitchell und Ben Stivers vertreten. Außerdem sind ein großartiges Duett mit Jeffreys Tochter Savannah und ein Violinensolo von Laurie Anderson zu hören. Längst genießt Jeffreys den größten Respekt seiner Kollegen. Das spiegeln auch die vielen Kollaborationen im Studio und auf der Bühne wider: Seine Vorliebe für das Aufbrechen von Genres ist visionär und seine Wandlungsfähigkeit brachte ihn mit so unterschiedlichen Musikern wie Dr. John, The E Street Band, John Cale, Michael Brecker, Larry Campbell, The Rumour, James Taylor, Phoebe Snow, Sly & Robbie, Sonny Rollins, Linton Kwesi Johnson, Bruce Springsteen, U2 und Lou Reed zusammen – um nur einen Bruchteil zu nennen. Und die Liste geht weiter: Jeffreys hat es bis in die NY Blues- und die Long Island Hall of Fame gebracht, in Wim Wenders’ Blues-Epos “The Soul Of A Man” performt, den Preis der deutschen Schallplattenkritik oder auch den Tenco- und den Premio-Preis in Italien abgeräumt. Gefeierte Auftritte von Japan bis Alaska und auf weltberühmten Musikfestivals wie Byron Bay Blues, Montreux Jazz, Ottawa Folk und Fuji Rock führen vor Augen, dass Garland Jeffreys nach einem guten halben Jahrhundert noch immer an der Musikgeschichte mitschreibt.

garlandjeffreys.com

Tracklisting:

01. When You Call My Name
02. Schoolyard Blues
03. 14 Steps To Harlem
04. Venus
05. Reggae On Broadway
06. Time Goes Away
07. Spanish Heart
08. I’m A Dreamer
09. Waiting For The Man
10. Help
11. Colored Boy Said
12. Luna Park Love Theme

Das Album Garland Jeffreys14 Steps To Harlem” (Luna Park Records) erscheint am 28.04.2017.

Getaggt mit: , ,