Exhumed – Death Revenge (Relapse)

ExhumedVersperren Sie ihre Türe und verschrauben Sie schnell ihre Fenster: Die legendären Gore-Metal-Irren Exhumed tauchen in ihrer Gegend mit einem neuen, abscheulichen Album namens “Death Revenge” auf. Es ist das sechste Studioalbum der wahnsinnigen Death-Metaller aus dem kalifornischen San José, mit dem sie ein völlig neues Terrain betreten: Ein ehrgeiziges Konzept-Album. Es ist ein musikalisches Melodrama in zwölf Teilen, das auf schockierenden und wahren Ereignissen beruht. “Death Revenge” erzählt die makabre Geschichte von einer Reihe von brutalen Morden, die begangen wurden, um die Leichen der Opfer an Anatomen zu verkaufen, von grausamem Handel und von schändlichem Grabraub in der Unterwelt der späten 1820er Jahren in Edinburgh, Schottland. Aufgenommen mit dem Produzenten Jarrett Pritchard (Goatwhore, Hate Eternal, Gruesome), erreichen Exhumed mit “Death Revenge” mithilfe ihrer Band-spezifischen Gore-Metal-Exzesse und Death-Metal-Signaturen einen neuen theatralischen und entsetzlich schönen Höhepunkt des Genres. Empfohlen für alle Fans von Carcass, Dying Fetus, Impaled, Suffocation, Aborted, Autopsy!

facebook.com/ExhumedOfficial

Tracklisting:

01. Introduction: Death Revenge Overture
02. Defenders Of The Grave
03. Lifeless
04. Dead End
05. Night Work
06. Unspeakable
07. Interlude: Gravemakers Of Edinburgh
08. The Harrowing
09. A Funeral Party
10. The Anatomy Act Of 1832
11. Incarnadined Hands
12. Death Revenge

Die ExhumedDeath Revenge” (Relapse) erscheint am 13.10.2017.

Getaggt mit: , ,