Dead Rider – Crew Licks (LP)

Image: 1611025 Die apokalyptischen Reiter, das Trio Dead Rider, sind wieder unterwegs, und zwar mit einem neuen Album namens “Crew Licks”. Sie zogen ihre nostalgischen Rolling Stones Anzüge an und verwandeln alles, was sich ihnen musikalisch in den Weg stellt in Monster, verdammte Chimären. Drummer Matt Espy, Bandchef Todd Rittmann (Gitarren/Bass) und White Christmas (Synthies) zerlegen Rhythm’n’Blues, legen sich mit fetten Funk-Grooves an, so dass Thundercat, D’Angelo oder Kendrick erst in ihren Notizbüchern nachschauen müssen, um für so einen Sound überhaupt die richtigen Worte zu finden. “Crew Licks” ist ist audio-veritable Popmusik – nicht kreiert, sondern gelebt – und zwar von drei durchgeknallten Dead Rider-Typen. Erhältlich ab 29.09.2017

Getaggt mit: