J. Roddy Walston & The Business – Destroyers Of The Soft Life (LP+MP3, White Vinyl)

Image: 1611518 “Essential Tremors” aus dem Jahr 2013 war das Album, das die Band um Rod Walston, die sich bereits 2002 formierte, aus dem Underground emporhob und sie weltweit bekannt machte. Die Arbeit am neuen Album begann bereits vor zwei Jahren, als das US-amerikanische Quartett einen alten Bunker in Richmond, Virginia aus dem Zweiten Weltkrieg über sieben Monate in ein Studio verwandelte. Dass Walston anschließend zum ersten Mal Vater wurde, führte dazu, dass in den Texten der neuen Songs ein schonungsloser Blick auf Familiendynamik und auf elterliche Beweggründe geworfen wird. „Destroyers of the Soft Life“ (via ATO Records) besticht durch sein melodisches und eingängiges Songwriting, das mit hymnenhaften Refrains nicht selten an Kings Of Lion erinnert. Produziert wurde das neue Werk von Phil Ek (Fleet Foxes, Built To Spill, Father John Misty) und abgemischt von M. Allen Parker (Dan Auerbach, Sheryl Crow). Erhältlich ab 27.10.2017

Getaggt mit: