Jon Langford – Four Lost Souls

Image: 1611222 Der in Wales geborene Musiker Jon Langford, der bereits seit vielen Jahren in Chicago lebt, kann auf eine mittlerweile 40-jährige Karriere zurückblicken. Bereits 1977 trommelte er für die legendäre Punkband The Mekons, später spielte er bei der Post-Punk Combo The Three Johns, und mit den Waco Brothers reformierte er den Cow-Punk neu. Sein neues Album “Four Lost Souls” wurde vergangenen November im legendären Muscle Shoals Studio unter Mithilfe hochkarätiger Studiomusiker in Alabama eingespielt. Herausgekommen ist ein ausgezeichnetes Americana Album zwischen Country, Soul, Blues und Rock’n’Roll.

– CD erscheint als Digipak
– Heavyweight 180g schwarzes Vinyl inkll. MP3-Download Card Erhältlich ab 27.10.2017

Getaggt mit: