Wand – Plum

Image: 1611026 Nach ihren drei außergewöhnlichen Alben “Ganglion Reef” (2014), “Golem” (2015) und “1000 Days” (2015) meldet sich die kalifornischen Psychedelic Rock-Band Wand mit ihrem neuen Album “Plum” zurück. Die Band um Evan Burrows, Cory Hanson und Lee Landey ist um zwei neue Bandmitglieder gewachsen: Robbie Cody (Gitarre) und Sofia Arreguin (Keys/Vocals). Cory Hanson und Evan Burrows waren lange Zeit mit Ty Segalls Muggers auf einer erfolgreichen ‘Emotional Mugger’ Welttour, dazwischen hat Cory Hanson auch noch ein Soloalbum ‘The Unborn Capitalist From Limbo” herausgebracht. Also von Faulenzen oder Unterbeschäftigung kann bei den beiden Musikern überhaupt keine Rede sein! Mit den neuen Bandmitgliedern hat sich auch die Band-Chemie komplett geändert, und die musikalischen Prozesse innerhalb der neuen Gemeinschaft wurden auch neu justiert. “Plum” bündelt wuselnde, dichte und bisweilen wilde, multichromatische Sounds zu einem großartigen musikalischen Statement. Die Songs wenden sich von warmen und bequemen Anachronismen des Psychedelic Rock Genres ab und wagen den Sprung in eine frei-assoziative und zeitgenössische Musik-Logik, die viel ehrlicher die hungrige musikalische Besessenheit der fünf Musiker widerspiegelt, die diese zehn Songs zusammen geschrieben und eingespielt haben. Erhältlich ab 29.09.2017

Getaggt mit: