Monkey Safari – Odyssey (Hommage)

Monkey Safari“Odyssey” heißt das neue Album des DJ/Produzenten-Brüderpaares Monkey Safari, mit dem dieses endgültig aus dem Schatten eines Geheimtipps der deutschen Clubszene heraustritt. Monkey Safari betreiben in ihrer Heimatstadt Halle mit dem “Charles Bronson” einen über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Club sowie ihr eigenes Label Hommage, das regelmäßig vordere Plätze der Beatport Tech-House-Charts belegt. Mit DJ-Gigs auf Festivals wie Time Warp oder Awakenings und mit Releases auf Label wie Kompakt, Minus oder Bedrock, darunter Remixes für Marc Houle, Kölsch, Wolf+Lamb, Guy Gerber, Josh Wink und Moby(!), haben sich Monkey Safari im Laufe der Zeit ein internationales Renommé erarbeitet. “Odyssey”, der Titel ihres neuen Albums, beschreibt treffend den Prozess seiner Entstehung, das, anfänglich als Listening-Werk geplant, sich im Verlauf zu authentischer Clubmusik für eine Vielzahl von unterschiedlichen Dancefloors entwickelte und das unverkennbare Genie der beiden versierten DJs/Produzenten belegt.

www.monkeysafari.de

Tracklisting:

01. Prologue
02. Smalltown
03. Boulonge Billancourt
04. Sign
05. Kingdom
06. From The Purple Sky
07. Ctrl X
08. Odyssey
09. Helios
10. Energie
11. Epilogue

Das Album Monkey SafariOdyssey” (Hommage) erscheint am 27.10.2017.

Getaggt mit: , ,