Null+Void – Cryosleep (HFN Music)

Null+VoidNach Kollaborationen mit u.a. Moby, The Kills oder Depeche Mode erscheint jetzt das Debütalbum des umtriebigen New Yorker Produzenten. Das Album versammelt hochrangige Gastsänger/innen: Dave Gahan (Depeche Mode), Black Rebel Motorcycle, Club Shannon Funchess (Light Asylum), The Big Pink und Sharin Foo (The Raveonettes). Null + Void ist der Künstlername des umtriebigen New Yorker Produzenten Kurt Uenala – ein Name, der den meisten Musikfans noch unbekannt ist, obwohl sie mit höchster Wahrscheinlichkeit schon seine Arbeiten gehört haben. Nachdem er bereits sehr erfolgreich mit Acts wir Moby oder The Kills zusammenarbeitete, wurde er schließlich von Depeche Modes Sänger Dave Gahan zu Aufnahme-Sessions eingeladen, woraus sich eine äußerst fruchtbare Kollaboration entwickelte. Die beiden wurden Freunde und es dauerte nicht lange, bis Kurt Original-Songs für Depeche Mode schrieb. Mit “Cryosleep” erscheint nun endlich das erste Null + Void Album und bezeugt erstmals die ganze Bandbreite seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten. “Cryosleep” ist ein Album voller Spannung und Kontraste, in dem Dunkelheit auf grelles Licht und eigensinniger New Wave auf harte elektronische Klänge treffen. In einem Moment ebnet die Musik den Weg, um tief vergrabene Erinnerungen zu reflektieren und Einsicht zu erlangen, im anderen begibt man sich in die Katharsis prall gefüllter Tanzflächen. Null+Void kombiniert auf “Cryosleep” durchgehend seine dynamische Produktion mit vielseitigen wie einzigartigen Sängern – von Depeche Modes Dave Gahan und der unnachahmlichen Shanon Funchness, über Black Rebel Motorcycle Club bis hin zu The Big Pink. Null+Void gibt sich dem dunklen Pop hin und drückt deutlich seine Hingabe für Detroit Electro, melancholische Synth-Melodien und kühle Atmosphären aus.

www.hfn-music.com

Tracklisting:

01. Falling Down feat. Black Rebel Motorcycle Club
02. Into The Void
03. Asphalt Kiss
04. Where I Wait feat. Dave Gahan
05. Come To Me
06. Take It Easy feat. The Big Pink
07. Foreverness
08. Paragon
09. Hands Bound feat. Shannon Funchess
10. Lost And Blind

Das Album Null+VoidCryosleep” (HFN Music) erscheint am 03.11.2017.

Getaggt mit: , ,