Bootsy Collins – World Wide Funk (Mascot Label Group)

Bootsy CollinsSechs Jahre nach “Tha Funk Capital Of The World” veröffentlicht Bootsy Collins sein zwölftes Studioalbum via Mascot Records. Gemeinsam mit alten und neuen musikalischen Weggefährten nahm er “World Wide Funk” in seinem “Bootzilla Re-Hab”-Studio in Cincinnati auf. Es enthält sowohl den klassischen P-Funk als auch seine neuesten Soundkreationen. Unterstützt wird er dabei von hochkarätigen Rappern wie Doug E. Fresh, Big Daddy Kane, DJ Quik, Dru Down und Chuck D., Gitarrist Buckethead und vielen neuen musikalischen Gesichtern. “Ich wollte ein mystisches, funkiges Monster erschaffen, das es auch ins Radio schaffen würde.”, erklärt Bootsy. “Da erschien mir der ‘Boot-Rapp-A-Fella’: er zeigte mir den Funk-Stinkefinger, sagte mir, wie lächerlich meine Idee sei und offenbarte mir den Funkateer-Drive. Ich schlug die Hände über dem Kopf zusammen und wollte den Funk aufgeben. Mir war alles egal. Doch dann prophezeite er mir, dass dies das Jahr der Funkateers werden würde. Sie begannen leise ‘Komm zurück, Bootsy, komm zurück, Bootsy!’ zu singen. Sie waren wie eine Armee: die Jungen, hungrig und furchtlos, während die Hip Hop-Veteranen um ihr Gold fürchteten. Ich begriff, dass jeder Einzelne von ihnen den Soul in sich trägt und fühlte mich wieder besser. Oder wie mein langjähriger Partner George Clinton einmal sagte: ‘Free your mind and your ass will follow!’ “Der maximalistische Funk des fetzigen Titeltracks, der gefühlvolle Pop-RnB von “Heaven Yes”, das experimentelle Groovegrass von “Boomerang” (feat. Justin Johnson) oder “Candy Coated Lover” (feat. DJ Chew Fu) sind alle Teil eines neuen Kapitels in Bootsy Collins Karriere, die nun schon über 40 Jahre andauert.

“Bootsy Collins was born a long, long time ago in a subterranean cavern full of shining dinosaurs deep below the Ohio River…” – Iggy Pop (in “World Wide Funk”)

bootsycollins.com

Tracklisting:

01. World Wide Funk (feat. Doug E. Fresh, Buckethead & Alissia Benveniste)
02. Bass-Rigged-System (feat. Victor Wooten, Stanley Clarke, Manou Gallo, Alissia
03. Pusherman (feat. Dru Down, BlvckSeeds, Mr. Talkbox)
04. Thera-P (feat. Tyshawn Colquitt & Alissia Benveniste
05. Hot Saucer (feat. Musiq Soulchild & Big Daddy Kane)
06. Heaven Yes
07. Ladies Nite (feat. MC Eiht & BlvckSeeds)
08. Candy Coated Lover (feat. X-Zact, Kali Uchis & World-Wide-Funkdrive)
09. Snow Bunny (feat. Tyshawn Colquitt, Snowbunny & World-Wide-Funkdrive)
10. Hi-On-Heels (feat. October London)
11. A Salute To Bernie (feat. Dr. G. Bernie Worrell)
12. Boomerang (feat. Justin Johnson)
13. Worth My While (feat. Kali Uchis)
14. Come Back Bootsy (feat. Eric Gales, Dennis Chambers & World-Wide-Funkdrive)
15. Illusions (feat. Chuck D, Buckethead & BlvckSeeds)

Das Album Bootsy CollinsWorld Wide Funk” (Mascot Label Group) erscheint am 27.10.2017.

Getaggt mit: , ,