DAF – Gold Und Liebe

Image: 1609591 "Gold Und Liebe", im Original Ende 1981 auf Virgin Records erschienen, war das vierte Album der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft aka DAF, produziert von Conny Plank in dessen legendärem Studio bei Köln. Robert Görl spielte alle Instrumente ein, während Gabi Delgado die Vocals schrieb und einsang, mit Ausnahme von "El Que", dessen Lyrics auch Robert Görl beisteuerte. Das Artwork entwarfen Ken Ansell (The Design Clinic) und Ansell Sadgrove (A.S.). Der Longplayer enthält 10 Tracks, darunter die zum DAF-Markenzeichen avancierte Hymne "Verschwende Deine Jugend". Erhältlich ab 23.02.2018
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: