The Rezillos – Flying Saucer Attack – Complete Recordings 1977-79

Image: 1617156 The Rezillos waren eine von John Peel hochgelobte Punkband, die 1976 in Edinburgh gegründet wurde. Beeinflusst vom Glamrock und dem Rock’n’Roll der 50er und 60er Jahre spielten sie anfangs live meist Coverversionen, bis Gitarrist Jo Callis – später Mitglied bei Human League – anfing, eigene Songs zu schreiben, die der Band Top 20-Hits in den britischen Charts bescherte. Die Band löste sich im Dezember 1978 auf, formierte sich im Jahr 1979 neu unter dem veränderten Namen The Revillos. Neben dem Debütalbum präsentiert diese 2CD-Retrospektive das berühmte Konzert im Glagow Apollo am 23.12.1978 sowie sämtliche Single-B-Seiten und rare Tracks. Komplett remastered. Erhältlich ab 23.02.2018

Getaggt mit: