Ezra Furman veröffentlicht sein neues Album “Transangelic Exodus”

Ezra FurmanEin Album wie ein ‘Coming-out’-Roman, eingebettet in starke Melodien und mit Texten von düsterer Dringlichkeit und Zerbrechlichkeit. Nach “Perpetual People” aus dem Jahr 2015 kombiniert der US-amerikanische Singer/Songwriter auf seinem siebten Album dreizehn intensive Songs, die sich thematisch zwischen Liebe, Gender, Sexualität und Religion bewegen. Themen, die in unserer Gesellschaft nicht immer unproblematisch in Einklang gebracht werden können und viel zu häufig der Ursprung für schwerwiegende Konflikte sind. Ezra Furman stellt sich auf “Transangelic Exodus” diesen Problemen bravourös und gibt den Unschuldigen, Verfolgten, Unterdrückten und Bedrohten eine Stimme.

ezrafurman.com

Tracklisting:

01. Suck The Blood From My Wound
02. Driving Down To L.A.
03. God Lifts Up The Lowly
04. No Place MP3
05. The Great Unknown
06. Compulsive Liar
07. Maraschino-Red Dress $8.99 at Goodwill
08. From A Beach House
09. Love You So Bad
10. Come Here Get Away From Me
11. Peel My Orange Every Morning
12. Psalm 151
13. I Lost My Innocence

Das Album Ezra FurmanTransangelic Exodus” (PIAS COOP / Bella Union) erscheint am 09.02.2018.

Getaggt mit: , ,