Kat Frankie – Bad Behaviour (Grönland)

Kat FrankieDie australische Wahlberlinerin Kat Frankie schreibt die kunstvollsten Songs, die man im hiesigen Pop derzeit findet: rhythmisch komplex wie der komplizierteste R’n’B, mit himmlisch vertrackten Gesangsharmonien wie aus den ältesten Schulen des Doo Wop und Folk. Doch wirkt das alles – und das ist vielleicht das Tollste daran – niemals überladen oder konstruiert. Denn Kat Frankie singt auch die schönsten und unmittelbar eingängigsten Melodien, die man sich wünschen kann; und sie singt das alles mit einer Stimme, die so klar und zugleich aufregend rätselhaft ist, so beeindruckend reif und zugleich lockend keck, dass sie einem schon nach der ersten Strophe nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Zu ihren Vorbildern gehören PJ Harvey, Tom Waits und Rufus Wainwright. In der Vergangenheit veröffentlichte Kat einige Alben im Eigenvertrieb, spielte Gitarre in Olli Schulz’ Begleitband, komponierte zusammen mit Get Well Soon und veredelte mit ihrer Stimme das Stück des Erfurter Rappers Clueso “Wenn du liebst”. Die dunkelbunte Welt der Songwriter-Musik und die helle, manchmal grelle Welt des Mainstream Pop – für Kat Frankie schließen sie einander nicht aus. “Bad Behaviour”, ihr neues Album, ist nicht nur kunstvoll, sondern auch höchst intim: So nah wie in diesen neuen Liedern sind wir der Künstlerin noch nie gekommen. Es geht um die Liebe und um das Leiden an ihr, vor allem aber um die Freude am Lieben. Immer jedoch finden wir in Kat Frankies Bildern auch den Blick nach außen, auf die Welt im Ganzen; auf jenes Politische, das sich allein im Privaten zeigt. “Bad Behaviour” ist ein großes, Grenzen sprengendes Werk; ein Höhepunkt im Schaffen einer außergewöhnlichen Künstlerin; ein Album, das uns noch lange beschäftigen wird.

www.katfrankie.com

Tracklisting:

01. Bad Behaviour
02. Swallow You Whole
03. Home
04. Forgiveness
05. Versailles
06. Headed For The Reaper
07. Finite
08. The Sun
09. Back To Life
10. Spill

Das Album Kat FrankieBad Behaviour” (Grönland) erscheint am 02.02.2018.

Getaggt mit: , ,