Ilsa – Corpse Fortress

Image: 1617298 Die von Horror besessene Underground-Kultband ILSA liefert auf ihrem Relapse-Debüt “Corpse Fortress” Geschichten von Verderbtheit und Teufelsanbetung ab. Aufgenommen zusammen mit Kevin Bernsten (Full of Hell, Code Orange, Magrudergrind, Integrity) in Baltimore bei Developing Nations, beinhaltet “Corpse Fortress” neun Songs an, die sich durch dreckige Schichten von Sludge Metal, ursprünglichen Doom-Metal und mit unfassbaren Feedbacks aufgeladenen Death Metal wälzen. Das Album ist mit Abstand das roheste, verabscheuungswürdigste und böseste Album in ILSAs 10-jähriger Karriere: Der perfekte Soundtrack für alle eingeweihten Schurken auf diesem schnell sterbenden Planeten. Ein Tipp für alle Fans von Unearthly Trance, Vastum, Coffins, Graves At Sea, Hooded Menace, Eyehategod, Corrupted, Asphyx! Erhältlich ab 02.03.2018

Getaggt mit: