Nelio – Neiche Wege

Image: 1617890 Was sich wie knapp am Widerspruch vorbeischrammende Phrasen anhört, vermengt die Wiener Band NELIO auf deren 14 Lieder umfassenden Debüt-Album “Neiche Wege” zu eingängigem Mundart-Pop. Die international aufgestellte Formation aus Salzburg, Irland und Kolumbien beschreitet auf dem Langspieler soundmäßig neiche Wege zwischen Wiener Soul und Austro-Pop. Gleichzeig befassen sich viele der Texte mit dem Auszeit nehmen und dem Abstieg vom „Oitogsradl“. Kein Wunder, wurden sie doch von Sänger Manuel Goditsch in den vergangenen Jahren auf vier verschiedenen Kontinenten genau dabei geschrieben. Der Album-Titel ist also auch inhaltlich Programm. So proklamiert etwa die vom Linzer Rapper Andreas Staudinger (Da Staummtisch) gefeaturete Album-Single “Gott in Frankreich”, dass täglich 12 Stunden „in da Hocken hockn“ zu viel sind und es nicht schaden kann, wenn Mensch öfter “oba vom Gas” steigt und die „Fiaß in da Heh“ lagern würde. “Neiche Wege” erscheint im März 2018 auf Problembär Records Erhältlich ab 09.03.2018

Getaggt mit: