Zeke – Hellbender

Image: 1618004 Die Punk-Legenden aus Seattle Zeke melden sich mit ihrem ersten Studioalbum seit 14 Jahren zurück! Kurz, schnell und laut: Müde, mainstream oder altersmilde sind Zeke auf keinen Fall geworden. ‘Hellbender’ bietet 15 hochenergetische Songs zwischen Thrash-Punk und Motörhead an. Aufgenommen haben sie das neue Album mit dem berühment Produzenten Jack Endino (Nirvana, High on Fire, The Accüsed). ‘Hellbender’ ist eine absolute Punktlandung in der 25-jährigen Bandkarriere von Zeke, es klingt aggressiver, direkter und durchgeknallter als alles andere was sie bisher veröffentlicht haben.

Eine klare Empfehlung für alle Fans von Motörhead, OFF!, Supersuckers, The Dwarves, Poison Idea, Turbonegro

Metal Hammer schreibt über Hellbender:
“Ihr hochenergetischer Power-Rock schrattert wie Punk, kloppt Geschwindigkeit wie Hardcore und hat die rotzige Versoffen- und Verschrobenheit von Motörhead auf schlechtem Speed gepachtet. Also eigentlich genau das, was Fans von Grölhannes Blind Marky Felchtone und Zeke erwarten durften und der Szene momentan dringend fehlt: Dicke-Eier-Rock ohne die Tuntigkeit der Turbojugend. Ein Tritt in den Arsch (mit Anlauf), ausrasten, und Songs mit einer Lauflänge von knapp einer Minute bis hin zu epischen knapp zwei Minuten.” Wertung: Songwriting 5 + Sound 5 + Hörspaß 5 ø = 5,00

Erhältlich ab 30.03.2018

Getaggt mit: