Casey

CaseyCasey ist eine Band, deren Musik nicht durch ihr Image oder ihre Herkunft definiert wird, wie sie sich getroffen haben oder wo sie vorher waren. Casey ist ein Mittel des Ausdrucks, das ohne ein zugrundeliegendes Motiv entsteht, nur der Wunsch zu erfahren und zu erzählen. Musik ist ihre Liebesarbeit. Das Debütalbum “Love Is Not Enough” wurde Ende September 2016 bei Hassle Records veröffentlicht. Ihr zweites Album nahm die Band in den legendären Monnow Valley Studios mit Produzent Brad Wood (Touche Amore, Placebo, Smashing Pumpkins) auf. Die Musik und die Themen und die Texte und die Präsentation verschmelzen zu einem Dokument der Verzweiflung und des Leidens, aber auch des Trotzes und der Stärke, des Drängens und Überwindens der lähmendsten Widrigkeiten. Dies ist ein Album, das beweist, dass der menschliche Geist (und Körper) eine ganze Menge Qualen und Qualen aushalten kann und immer noch gedeiht, immer noch triumphierend ist. Für Fans von: Moose Blood, Touche Amore, Citizen. [ Foto © Martyna Wisniewska ]

www.hasslerecords.com

Tracklisting:

01. Making Weight
02. Wavering
03. Phosphenes
04. &
05. Fluorescents
06. Flowers By The Bed
07. Needlework
08. Morphine
09. Bruise
10. The Funeral
11. Where I Go When I Am Sleeping
12. Wound

Das Album CaseyWhere I Go When I Am Sleeping” (Hassle Records) erscheint am 16.03.2018.

Getaggt mit: , ,

Sektionen