Chrome Sparks – Chrome Sparks

Image: 1618051 Der Wahl-New Yorker Chrome Sparks veröffentlicht sein vielseitiges Debütalbum auf Counter Records! Chrome Sparks (aka Jeremy Malvin) weiß, wie er seine Tracks im besten Licht stehen lässt. Sein selbstbetiteltes Debütalbum sticht heraus mit einem funkelnden Sound: eine Euphonie aus Hip Hop, House und hell leuchtender Arbeit am Synthesizer. Die Platte ist das Endergebnis jahrelanger Arbeit in Malvins Marinewerft (seinem Studio in Brooklyn) und einer abgelegen Hütte nördlich von New York. Allein dort hat er einen ganzen Monat alleine zugebracht, um den Ablenkungen der Stadt zu entkommen und um diesen Prozess zu destillieren, was anschließend zu einer Periode intensiver Kreativität führte. Auf dem Album selbst finden sich Kollabos mit dem australischen Duo Kllo (Ghostly) und Body Languages’ Angelica Bess (die auch bereits mit Machinedrum kollaborierte). Das Album ist sowohl Ergebnis eines obsessiven Produktionsansatzes, als auch die rastlose Jagd nach neuen Ideen. Sein kreative Mentalität wurde sowohl durch Live-Auftritte als auch durch endlose Studio Sessions geprägt. Sie ist das Grundgerüst, das es ihm erlaubte, so viele diffuse Ideen Wirklichkeit werden zu lassen, die schlussendlich in einem hervorstechenden und vielfältigen Debütalbum resultieren.

– CD: Digipak
– 2LP: Standard Doppelvinyl im Gatefold Sleeve inklusive MP3-Downloadkarte Erhältlich ab 20.04.2018

Getaggt mit: