Dyno – Synthònia

Image: 1618544 “Synthònia” ist ein elektronisches Ambient Album, ausschließlich entstanden aus analogen Synthesizern (Roland System 100, Roland TB 303, Roland Jx 3p, Korg Polysix, Korg ms 10, Korg ms 20, Yamaha cs 15, Kawai 100f, Teisco 100f) und bezieht sich auf Tangerine Dream, Jean Michel Jarre, Klaus Schulze and “The Berlin Shool” und John Carpenter.
Der aus Pesaro (Italian) stammende `Dyno` entdeckte seine Affinität zur elektronischen Musik und zu analogen Synthesizern bereits im jungen Alter von 15 Jahren. Seine erste Single veröffentlichte er im Jahr 1995. Über 2 Jahrzehnte etablierte sich Dyno für viele wichtige Labels (Global Underground, Yoshitoshi, ZYX Music, DJ Mag, Traum, etc.) als einer der meist respektierten italienischen Produzenten von Techno Musik.
Seine Leidenschaft für analoge Synthesizer ließ ihn dieses anspruchsvolle Ambient Werk realisieren, welches in einer perfekten geosynchronen Umlaufbahn schwebt, genügend Schatten wirft um Fremdkörper zu dämpfen und gleichzeitig unserer Wahrnehmung verändert, genug, um uns aus Raum und Zeit zu werfen. Erhältlich ab 20.04.2018

Getaggt mit: